Mittwoch, 12. Juli 2017

AEG Fenstersauger WX7-90A2B Test und Vergleich mit Kärcher WV52 Plus

Ende Juni erreichte uns ein Testpaket von AEG mit dem neuen Fenstersauger WX7-90A2B.


Der Karton ist schnell geleert, der Fenstersauger intuitiv zusammengesteckt und nach dem er von ca. 60% (bei Lieferung) auf 100% geladen ist, ist er dann auch sofort voll einsatzbereit.



Zum Lieferumfang des AEG WX7-90A2B gehören neben dem Gerät, 2 Abzieherdüsen (groß 29cm und klein 17,5cm), dass Netzteil zum Laden und eine kleine Sprühflasche mit großem Microfaser Einwascher + 20ml Fensterreinigungskonzentrat.



Bei unseren Altbau-Doppelfenstern mit verglastem Balkon haben wir insgesamt 90 Fensterflächen zu reinigen. Was ohne Fenstersauger einen ganzen Tag raubt, ist mit Fenstersauger in wenigen Stunden erledigt.



Mit dem großen Microfaser Einwascher lassen sich die Fenster schnell, flächig reinigen und mit dem AEG WX7-90A2B schnell, streifenfrei und ohne Nachpolieren sehr Zeit sparend reinigen.


Zum Vergleich: rechts vorher - links nachher

Fazit zum AEG WX7-90A2B:

Umfangreicher Lieferumfang mit Abzieherdüsen für verschiedene Fenstergrößen, der Einwascher hat eine Schöne größe zum Reinigen und ist dank Klett- Befestigung schnell abgenommen und gereinigt. Der Akku hält extrem lang, laut Hersteller 90min, wir haben ihn noch nicht leer bekommen. Der AEG WX7-90A2B ist so leise in der Anwendung, dass man glatt Nachts damit putzen könnte. Einzig die Abzieherdüse bietet eine Schwachstelle da sich der Saugkopf bei zu viel Druck auf die Scheibe lockern kann und dann erst wieder einrasten muss. Kennt man diese Schwachstelle kann man aber mit ihr umgehen, insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem Fenstersauger von AEG.


Der Vergleich zum Kärcher WV52 Plus 

Da wir bereits Erfahrung mit der Fensterreinigung auf diese Art haben und einen Kärcher Fenstersauger WV52 Plus im Haushalt, bietet sich hier natürlich ein direkter Vergleich an.



Beide Geräte haben einen fast identischen Lieferumfang, nur das beim AEG Fenstersauger zusätzlich noch eine kleine Abzieherdüse für kleine Glasflächen dabei ist. Sehr praktisch. Für den Kächer Fenstersauger kann aber auch eine zusätzliche kleine Düse erworben werden.




Von der Form her ist der AEG Fenstersauger kompakter und liegt beim Arbeiten auch vom Gewicht her angenehmer und ausgeglichener in der Hand als der Kärcher. Beim Abstellen steht der AEG auch besser, hier gegen fällt der Kärcher durch die schlanke, hohe Form schonmal um.



Die beiden Sprühflaschen haben die gleiche Füllmenge,  jedoch gefällt mir der Einwascher von AEG besser da er größer ist, sich die Formgebung besser zum Fensterputzen eignet und sich der Microfaserbezug leichter abnehmen lässt.



Alle Beide lassen sich zum Reinigen zerlegen. 

Mit beiden Geräten kommt man insgesamt zum gleichen Ergebnis. Der Kärcher hält aber nur 20 Minuten durch, bei unseren 90 Fensterflächen war so immer eine Kaffeepause nötig um weiter arbeiten zu können. Mit dem AEG WX7-90A2B haben wir alle Fenster geputzt und der Akku ist noch nicht leer. Der Kärcher ist im Vergleich wesentlich lauter saugt aber auch mit etwas mehr kraft. Dagegen flüstert der AEG Sauger und schafft dabei aber ebenso glänzend, streifenfreie Fenster.

Fazit: Der Kärcher Fenstersauger wirkt insgesamt hochwertiger verarbeitet und ist günstiger. Im Vergleich dazu lässt es sich mit dem AEG Fenstersauger aber angenehmer arbeiten, er ist leiser, hat das bessere Zubehör und auch eine Kleine Abzieherdüse im Lieferumfang. Zudem hält der Akku mehr als vier mal so lang als der vom Kärcher. Im Vergleich siegt der AEG WX7-90A2B für uns ganz klar und darf zukünftig auch weiter unsere Fenster putzen.



Unser Tipp zum Schluss:

Wer viele Fenster zu putzen hat wird die Sprühflasche zwischendurch auffüllen müssen. Um dies zu umgehen kann man die mitgelieferte Sprühflasche einfach gegen eine große handelsübliche Glasreinigerflasche tauschen und den Einwascher- Sprühkopf auf diese schrauben. Das klappt beim Kärcher Zubehör ebenso wie bei dem des AEG Fenstersaugers. Hierbei ist das Verhältnis des Fensterputzkonzentrates dann natürlich der Füllmenge der größeren Flasche anzupassen.



#produkttest #kaercher #aeg #fenster #putzen